Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 

Newsletter 16.05.2018


load images




Inhalt: Veranstaltungen Mai/Juni 2018

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!
Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!
Liebe Mitglieder!

endlich ist es Frühling, doch in der Politik scheint der Herbst oder sogar der Winter anzubrechen.
Mit dem Polizeiaufgabengesetz und den Plänen für die AnKer-Zentren und der immer restriktiver werdenden Asylpolitik wird unsere Arbeit nicht leichter. Wir beobachten, dass immer mehr Flüchtlinge aufgrund der aussichtslosen Situation Symptome der posttraumatischen Belastungsstörung entwickeln oder in Depressionen verfallen, wir lesen, wie beklagt wird, dass viele Personen aus Integrationskursen die Sprachtest nicht bestehen - unserer Meinung nach deshalb, weil die Tests viel zu schwer sind. Immer wieder kommen enttäuschte Schüler_innen, deren Ausbildungsvertrag nicht anerkannt wurde. All die Nachrichten scheinen nur negative Informationen zu transportieren.
Dabei gibt es gerade bei uns innerhalb der IG auch viele schöne Nachrichten zu verbreiten. Immer wieder fangen ehemalige Teilnehmer_innen unserer Schülerförderung an zu studieren, durch intensive Begleitung können wir Menschen in gute Jobs vermitteln, bei Konzerten und Filmen finden gute Begegnungen und Gespräche statt. Alles zeigt: Integration und Inklusion ist möglich, wenn man sich Zeit nimmt, persönlich auf die Menschen zugeht, ihnen zuhört und ihre Ressourcen sieht.
Vieles davon können Sie auf den Veranstaltungen spüren, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Hoffentlich sind Sie dabei.

Herzliche Grüße
Lourdes Ros und Monika Kleck


Veranstaltungen:

17.05.2018, 17.30 Uhr, Saal der Initiativgruppe, Erdgeschoss, Karlstr. 50, 80333 München: Cafè Hereinspaziert
Im  Café Hereinspaziert treffen sich Altmünchner_innen und Neumünchner_innen zum Austausch, zum Kennen Lernen und zum Spaß haben. Man vernetzt sich, informiert sich, kommt in Kontakt. Probiert es selbst aus. 
Eintritt: frei
Veranstalter: InitiativGruppe

28.05. - 2.6.2018, SFZ Neuperlach, Gerhard Hauptmann Ring 15: Ekkiko Ferienlerncamp für Grundschulkinder - spielend Sprache lernen.
EKKIKO bietet für Grundschulkinder in der Ferienzeit ein abwechslungsreiches und spannendes (Lern-)Programm an. Schwerpunkte unserer Ferienlerncamps stellen die individuelle Sprach- und Leseförderung dar. Diese gezielte Förderung wird stets mit einem interessanten Leitthema verknüpft. Bewegungs- und Basteleinheiten sorgen dafür, dass die Kinder viel Spaß am Lernen haben.
Freude am Lernen und somit die Stärkung der Lern- und Lesemotivation und des Selbstvertrauens gehören zu den wesentlichen Zielen unserer Ferienlerncamps.
Anmeldung: anmeldung@ekkiko.de
Kosten: 25€ pro Woche
Veranstalter: InitiativGruppe e.V.
>>> Infos: Ekkiko Pfingstlerncamp

03.06.2018, 16.00 Uhr: Blackbox im Gasteig, Rosenheimer Str. 5: Mikado Schülerkonzert
Seit 1995 findet Musikunterricht bei Mikado statt. Hier können neben den klassischen Instrumenten auch Baglama (türkische Laute), Bouzouki (griechische Laute) und Gesang (Jazz, Pop, türkischer Gesang) erlernt werden.
Die fortgeschrittenen Schüler_innen stellen ihr Können im Gasteig vor. In den vorherigen Jahren waren dies großartige Vorstellungen, die sie nicht verpassen sollten.
Eintritt: 5€
Veranstalter: InitiativGruppe
>>> Infos: Mikado Schülerkonzert

08.06.2018, 17.45 Uhr: Angekommen: Ausstellung mit Vernissage
Die Künstlerin Mahbuba Maqsoodi vom Verein Afghanische Frauen in München e.V. präsentiert Ergebnisse ihrer künstlerischen Arbeit mit Geflüchteten. Die Bilder entstanden 2017 in der Unterkunft Hans-Thonauer-Straße sowie in Krailling. Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer aus unterschiedlichen Ländern malten Bilder, die die universelle und grenzenlose Sprache der Farben und Linien sprechen.
Musikalische Umrahmung:
- Syrischer Friedenschor (Syrischer Sozial- und Kulturverein in München e.V)
- Aryana Schule (afghanische Initiative)
- Mukult-Jam (Verein iranischer Professoren, Akademiker und Studierender in Deutschland e.V.)
Für das leibliche Wohl sorgen:
„Welcome Food“ (ankommen in Deutschland e.V.)
Eritreische Kaffeezeremonie (Eritreische Union in München e.V.)
Eintritt frei,
Veranstalter: Morgen e.V.
>>> Infos: Ausstellung

14.06.2018, 17.30 Uhr, Saal der Initiativgruppe, Erdgeschoss, Karlstr. 50, 80333 München: Cafè Hereinspaziert
Im  Café Hereinspaziert treffen sich Altmünchner_innen und Neumünchner_innen zum Austausch, zum Kennen Lernen und zum Spaß haben. Man vernetzt sich, informiert sich, kommt in Kontakt. Probiert es selbst aus. 
Eintritt: frei
Veranstalter: InitiativGruppe

15.06.2018, 19.30 Uhr, InitiativGruppe, Karlstr. 50,  Saal im Erdgeschoss: Taktvoll - Konzertreihe:
Atem der Liebe - Musikalische Grüße vom Balkan
Der Balkan ist bekannt für die großartige Fülle eines vielfältigen musikalischen Liedguts, er schafft Gemeinsamkeiten und Verbindungen. Bei diesem Konzert stellen wir unter anderem die Sevdalinka aus Bosnien vor, welche Elemente aus dem Orient mit slawischen und westeuropäischen Einflüssen vereint. Das Wort Sevdalinka ist zusammengesetzt aus dem türkischen "Sev= Liebe" und dem slawischen "Dah = Atem". Es ist Soul-Musik über Liebe, Begehren Sehnsucht, Schmerz und Leid. Der Text einer bekannten Sevdalinka stammt übrigens von Heinrich Heine.
Zerina Cokoja mit ihrer Soulstimme und die Brüder Jeff und Mirza Tatrevich, die als Gitarristen wunderbar miteinander harmonieren, nehmen Sie mit zu einem besonderen musikalischen Erleben.
Eintritt: 10€ (ermäßigt 5€)
Veranstalter: InitiativGruppe e.V.
>>> Infos: Taktvoll

24.06.2018, ganztägig, Feierwerk e.V., Hansastraße 39 – 41:   Kulturfestival von MORGEN

weitere Informationen folgen
Veranstalter: Morgen e.V.

10.06.2018, 15.00 Uhr, InitiativGruppe, Karlstr. 50,  Saal im Erdgeschoss Mikado Schülerkonzert
Im Saal der IG zeigen die Schüler_innen des Mikado Musikprojektes, wie weit sie nach einem Jahr auf ihrem Instrument gekommen sind. Erste Bühnenerfahrungen werden mit viel Motivation und Engagment zu berührenden Momenten und besonderer Musik.
Eintritt frei
Veranstalter: InitiativGruppe e.V.
>>> Infos: Schülerkonzert

30.06.2018, 13.00 Uhr, Feuerwache, Ganghoferstr. 41: Tanztheater für Kinder: Elefant aus dem Ei

Tanz Puppenspiel und Live-Musik sind die Zutaten zu diesem Tanztheaterstück, das einen kleinen Elefanten durchs leben begleitet. Immer wieder steht er vor neuen Herausforderungen. Er lernt zu Vertrauen und Freundschaften zu schließen, um Hindernisse zu überwinden. Ein Stück über das Heranwachsen und entfalten, über Wandel und Freundschaften, die Unmögliches möglich machen.
Eintritt: Kinder 4€, Erwachsene 8€
Veranstalter: Guardini 90, Hoch X Theater und Live Art in Kooperation mit der IG Feuerwache.
>>> Infos: Tanztheater


Wir freuen uns wie immer auf Ihren Besuch.


Mit freundlichen Grüßen

Lourdes María Ros de Andrés, Geschäftsführender Vorstand,
Dr. Monika Kleck, stellvertretend geschäftsführender Vorstand.


IG Slogan


Wenn Sie den IG-Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen. Vertretungsberechtigte: Lourdes María Ros de Andrés
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: VR 6258
DUNS Nummer: 551458891Initiativgruppe e.V
Karlstr. 50, 80333 München, Deutschland
ig@initiativgruppe.de